Produktportfolio MAJA Kasendorf.

1990

Flexible Produktion von zeitgemäßen Mitnahmemöbeln.

MAJA Kasendorf ist ein innovativer Produzent für Großkunden im deutschen und europäischen Möbelhandel. Das Unternehmen fertigt im oberfränkischen Kasendorf melaminbeschichtete Möbel zur Mitnahme. Raumteiler, Wandregale und Mediamöbel werden sowohl als Exklusivstücke in kleiner Serie als auch in großen Stückzahlen hergestellt. Moderne Beschlagtechnologien und patentierte Verfahren beweisen die Innovationskraft des Unternehmens, ebenso das Gespür für Trends und die professionelle Umsetzung dieser Produktideen. Preis, Qualität, Funktionalität und Design sind die Säulen des Markterfolgs.

Produktportfolio MAJA

Kasendorf.

Factsheet.

Mediamöbel

Büromöbel

Stauraummöbel

Personal:

170 Mitarbeiter

Historie.

Gründung der Firma durch Manfred Jarosch.
Produktionsfläche: ca. 1.000 m².

 

Beginn der Verarbeitung von kunststoffbeschichte-ten Holzplatten für TV- und HiFi-Möbel.


Grundsteinlegung Werk Kasendorf. Produktions-fläche: 6.500 m². 

 

Erweiterung der Produktionsfläche in Kasendorf auf 27.000 m².


Gründung der MAJA-MÖBELWERK GmbH in Wittichenau. Beginn der Produktion von Lackmöbeln in Großserien.


Verkauf an von der Orlando Management AG beratene Investoren.


Ausbau des Maschinenparks. 


Zusammenführung mit SCIAE und STAUD unter dem Dach der Vivonio Furniture Group.


50-jähriges Firmenjubiläum und Markenrelaunch.


Konzeptlösungen für Markenshops am P.O.S. 

Flexible Produktion von zeitgemäßen Mitnahmemöbeln.

MAJA Kasendorf ist ein innovativer Produzent für Großkunden im deutschen und europäischen Möbelhandel. Das Unternehmen fertigt im oberfränkischen Kasendorf melaminbeschichtete Möbel zur Mitnahme. Raumteiler, Wandregale und Mediamöbel werden sowohl als Exklusivstücke in kleiner Serie als auch in großen Stückzahlen hergestellt. Moderne Beschlagtechnologien und patentierte Verfahren beweisen die Innovationskraft des Unternehmens, ebenso das Gespür für Trends und die professionelle Umsetzung dieser Produktideen. Preis, Qualität, Funktionalität und Design sind die Säulen des Markterfolgs.

Mediamöbel

Büromöbel

Stauraummöbel

Kasendorf

Factsheet.

Produktionsstätte:

 

Kasendorf

30.000 m²

Personal:

170 Mitarbeiter

Exportanteil:

Kunden:

 

Möbelfachhandel

 

30 %

Kasendorf

30.000 m²

30 %

Möbelfachhandel

Produktionsstätte:

Exportanteil:

Kunden:

Historie.

1964

1969

 1972

1978

1990

2008

2009

2012

2014

2015

Gründung der Firma durch Manfred Jarosch in Kulmbach-Melkendorf.
Produktionsfläche: ca. 1.000 m².


Umzug nach Thurnau. Beginn der Verarbeitung von kunststoffbeschichteten Holzplatten für TV- und HiFi-Möbel.


Grundsteinlegung für das Werk Kasendorf/ Oberfranken. Produktionsfläche: 6.500 qm.


Erweiterung der Produktionsfläche in Kasendorf auf 27.000 m².


Gründung der MAJA-MÖBELWERK GmbH in Wittichenau/Sachsen. Beginn der Produktion von Lackmöbeln in Großserien.


Verkauf durch Manfred Jarosch an von der Orlando Management AG beratene Investoren.


Ausbau des Maschinenparks in Kasendorf.


Zusammenführung mit STAUD unter dem Dach der Vivonio Furniture Group.


50-jähriges Firmenjubiläum und Markenrelaunch.


Konzeptlösungen für Markenshops am P.O.S.

 

 

Axel Brömstrup,

GESCHÄFTSFÜHRER

 

 

EN